05.02.14 15:38 Uhr
 184
 

Doch keine Klage: Einigung zwischen Justin Bieber und seinem Bodyguard

Vor zwei Wochen hat ein ehemaliger Bodyguard den Popstar Justin Bieber (19) wegen tätlicher Beleidigung und Körperverletzung angezeigt.

Doch vor dem angesetzten Gerichtstermin am 18. Februar in Los Angeles hat der Superstar seinen Kopf aus der Schlinge gezogen und sich mit dem Bodyguard außergerichtlich geeinigt.

"Der Sachverhalt wurde zu beiderseitiger Zufriedenheit gelöst", so Biebers Anwalt auf CNN. Höchstwahrscheinlich durfte sich der Personenschützer über eine lukrative Einigung freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Einigung, Justin Bieber, Bodyguard
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?