05.02.14 14:07 Uhr
 127
 

Fußball: Robert Lewandowski klagt gegen Attacken - "Ich bin kein Freiwild"

Der "Borussia Dortmund"-Spieler Robert Lewandowski hat sich beklagt, dass er immer heftiger von Gegenspielern attackiert werde.

"Wenn ich dann nur ein bisschen gegenhalte, pfeift der Schiri sofort gegen mich. Oft werde ich getreten und es wird an mir rumgezerrt. Ich bin kein Freiwild", so der 25-Jährige.

Die Schiedsrichter müssen ihn mehr beschützen, so Lewandowski in der "Sport Bild".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Schiedsrichter, Robert Lewandowski
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Robert Lewandowski ist von Bayern-Kollegen "enttäuscht wie nie"
Fußballstar Robert Lewandowski ist zum ersten Mal Vater geworden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Robert Lewandowski ist von Bayern-Kollegen "enttäuscht wie nie"
Fußballstar Robert Lewandowski ist zum ersten Mal Vater geworden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?