05.02.14 12:07 Uhr
 117
 

Gera: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2

Am gestrigen Dienstagnachmittag geriet ein Audi A4 auf der B2 zwischen Großebersdorf und Gera in Thüringen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus.

Dabei wurden sowohl der 63-jährige Audi-Fahrer, als auch die beiden Insassen des Ford, 76 und 73 Jahre alt, schwer verletzt. Alle wurden ins Geraer Klinikum gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar, deshalb bittet der Inspektionsdienst Gera um die Mithilfe von Zeugen.