05.02.14 12:07 Uhr
 117
 

Gera: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2

Am gestrigen Dienstagnachmittag geriet ein Audi A4 auf der B2 zwischen Großebersdorf und Gera in Thüringen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus.

Dabei wurden sowohl der 63-jährige Audi-Fahrer, als auch die beiden Insassen des Ford, 76 und 73 Jahre alt, schwer verletzt. Alle wurden ins Geraer Klinikum gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar, deshalb bittet der Inspektionsdienst Gera um die Mithilfe von Zeugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Schwerverletzte, Verletzter, Ford Focus, Gera, Audi A4, B2
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?