05.02.14 11:47 Uhr
 174
 

USA: Skandal um Schul-Beirat in Indiana - Er verteilte Drogen an Schüler

Darrell H. (55) ist wohl schuld an einem handfesten Skandal in New Castle (Indiana). Der Schul-Beirat hatte Problemschüler zu sich nach Hause eingeladen, um mit ihnen über ihr Anliegen zu sprechen.

Doch anstatt ihnen zu helfen, verabreichte er ihnen Drogen und fotografierte sie quasi nackt. Insgesamt sollen seit 2008 fünf Schüler bei ihm gewesen sein.

Wie es weiter heißt, hatte er es vornehmlich auf Jungen abgesehen. Ecstasy und Marihuana sollen die Drogen gewesen sein, die die Kinder bekamen. H. wurde verurteilt.


WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Schüler, Skandal, Indiana, Beirat
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?