05.02.14 11:38 Uhr
 747
 

USA: iPhone fing in der Hosentasche einer Schülerin Feuer

Eine 14-jährige Schülerin aus Kennebunks (USA) erlebte eine böse Überraschung, als sie am Morgen zum Unterricht erschien und Platz nahm.

Zuerst hörte sie ein leichtes Geräusch, kurz darauf stieg Rauch aus ihrer Hosentasche auf, dort hatte sie ihr "iPhone 5c" aufbewahrt. Sie rannte in eine Ecke und und forderte Mitschüler auf, Hilfe zu holen. Dann versuchte sie, ihre Hose auszuziehen, ihr Telefon fiel heraus.

Der Direktor bezeichnete ihr Smartphone als "deutlich verbrannt".Die Schülerin selbst wurde nur leicht verletzt, sie wurde nach einem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus wieder entlassen. Ein Feuerwehrmann vermutete, beim hinsetzen habe die Batterie des Telefons einen Kurzschluss erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Feuer, iPhone, Hosentasche
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rösrath: Radfahrer masturbiert während Fahrt und fällt von Sattel
Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 11:45 Uhr von IM45iHew
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
iFeuer
Kommentar ansehen
05.02.2014 12:28 Uhr von Jaecko
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man die Dinger auch so "stabil" baut... Wenn ich mal überleg, was ich mit meinem Nokia 3210 alles angestellt hab... da ist nie was abgebrochen. Und beim Obst reicht hinsetzen...
Kommentar ansehen
05.02.2014 12:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na, wenn schonn, dann iBurn ;)
Kommentar ansehen
05.02.2014 14:26 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre das IPhone älter, hätte ich einfach mal den Verdacht geäußert, dass wieder mal am Akku gespart worden ist.
Kommentar ansehen
07.02.2014 12:24 Uhr von Person15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
igotfire

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Neuneinhalb Jahre Haft für brutalen Gesichtsverstümmeler aus Eritrea
Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?