05.02.14 11:07 Uhr
 97
 

London: U-Bahn-Streik löst Verkehrschaos aus

Die britische Hauptstadt London ist derzeit von einem Streik des U-Bahn-Personals betroffen. Der Ausstand soll 48 Stunden dauern.

Der Streik hatte die Schließung einiger U-Bahn-Stationen zufolge. Berufspendler mussten daraufhin auf andere Verkehrsmittel ausweichen. Die Verkehrsbetriebe lösten zudem ein Chaos aus, weil Mitteilungen über geschlossene Stationen nicht aktualisiert wurden.

Die U-Bahn-Mitarbeiter kämpfen mit ihrem Streik gegen Pläne über Entlassungen und Schließungen von Fahrkartenschaltern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: London, Bahn, Streik, U-Bahn, Pendler
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Was Tinder-User wirklich wollen
Sogar R2D2 kam zur Trauerfeier von "Star Wars"-Star Carrie Fisher
Mariah Carey plant Brustverkleinerung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?