05.02.14 11:04 Uhr
 168
 

Kind ertrinkt im Swimmingpool eines norwegischen Kreuzfahrschiffs

Auf dem norwegischen Kreuzfahrtschiff "Norwegian Breakaway", welches sich zur Zeit vor der Küste des US-Bundesstaates North Carolina befindet, hat sich ein tragisches Unglück ereignet.

Im Swimmingpool des Schiffes wurden zwei leblose Kinderkörper entdeckt. Das vier Jahre alte Kind war tot. Das sechs Jahre alte Kind konnte reanimiert werden.

Man brachte es mit einem Marinehelikopter in ein Krankenhaus auf dem Festland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Kind, Unfall, Swimmingpool
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen
Urteil: Eltern erhalten keinen Bonus beim Rentenbeitrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 13:29 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint also weder Bademeister noch Eltern vor Ort gegeben zu haben. Tragisch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?