05.02.14 10:07 Uhr
 1.255
 

Sony stößt anscheinend PC-Sparte "Vaio" ab

Wie nun bekannt wurde, möchte Sony seine Sparte abstoßen und diese in Übereinstimmung mit dem Investmentfond Japan Industrial Partners verkaufen.

Nach derzeitigen Angaben soll der Verkaufspreis bei über 300 Millionen Euro liegen.

Dies führte dazu, dass die Sony-Aktie stark an Wert zulegen konnte. Es wird vermutet, dass Sony eine komplette Neuausrichtung seines wirtschaftlichen Betätigungsfeldes plant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, PC, Sony, Sparte, Vaio, Japan Industrial Partners
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant