05.02.14 09:36 Uhr
 577
 

Nach Ermordung der Studentin Lucile wird Passant gesucht, der ihr iPhone mitnahm

Der Mord in Kufstein an der französischen Studentin Lucile geschah am 12.01. Ihr verschwundenes iPhone am Tatort schob zunächst die Polizei dem Täter in die Schuhe. Jetzt ist man sicher, dass das iPhone 4S in rosaroter Schutzhülle nicht der Mörder, sondern ein Passant mitnahm.

Wie jetzt der Provider feststellte, war das Mobiltelefon einige Stunden nach der Tat an diesem Ort eingeschaltet, was auf die Mitnahme eines zufälligen Passanten hinweist. Nun glaubt die Polizei, dass dieser Unbekannte das iPhone entwendete und sich nicht mehr traut, der Kripo dies zu melden.

Für die Polizei ist das iPhone wegen eventueller Daten darauf von höchstem Interesse, es vom Finder zu bekommen. Der Finder schaltete, so vermuten die Fahnder, das Handy nicht ein, seit er von dem Mordfall erfuhr. Oftmals seien wertvolle Hinweise auf den Täter in SMS und Mails enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Diebstahl, iPhone, Suche, Passant, Ermordung
Quelle: www.tt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2014 09:38 Uhr von blade31
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Ding wurde doch schon längst weiterverkauft

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?