04.02.14 19:59 Uhr
 199
 

Zehn Jahre Facebook: Fakten zum Milliarden-Netzwerk (Update)

Facebook feiert am heutigen Dienstag seinen zehnten Geburtstag (ShortNews berichtete). "Stern.de" hat zum Jubiläum Fakten zum weltgrößten Netzwerk gesammelt. So fing alles mit "Facemash" an der Elite-Uni Harvard an. Dort ließ Mark Zuckerberg (29) die Attraktivität der Kommilitonen bewerten.

"The Guardian" hat anhand der sogenannten ID (unter anderem in der Adresszeile zu finden) die ersten Nutzer des Netzwerks ausfindig gemacht. Mark Zuckerberg und die Co-Gründer Chris Hughes und Dustin Moscowitz sind die ersten drei User. Auch der Rabbi Arie Hasit aus Israel gehört zu den Ersten.

Chris Putnam, auch einer der ersten User, schrieb 2005 einen Virus, der Facebook-Profile befiel, und bekam statt einer Anzeige einen Job von Zuckerberg. Vergangene Woche meldete Facebook Rekordzahlen: 172 Millionen User kamen letztes Jahr dazu. Von den 1,23 Milliarden Usern sind 62 Prozent täglich online.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Netzwerk, Jubiläum, Fakten
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht
Übermittlung der Einschaltquoten funktioniert seit Donnerstag nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Supermarkt verkauft tödlichen Kugelfisch ohne giftige Leber zu entfernen
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?