04.02.14 19:41 Uhr
 934
 

Australien: DDR kann im Visumsformular als Herkunftsland angegeben werden

Die DDR lebt im digitalen Zeitalter weiter, zumindest im Visumsformular der australischen Einwanderungsbehörde."German Dem Republic" kann man dort noch als Herkunftsland auswählen.

Aus technischen Gründen sei das so, so eine Mediensprecherin der australischen Behörde.

Und so lebt die DDR im Zeitalter der Informatik zumindest auf dem Papier weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, DDR, Herkunft
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen:
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"