04.02.14 17:02 Uhr
 188
 

Bundesschatzmeister Helmut Linssen soll Steuern hinterzogen haben

Wie Medien berichten soll der Bundesschatzmeister Helmut Linssen Steuern hinterzogen haben. Er habe seit den 90er Jahren etwa 800.000 Euro auf Konten in Luxemburg versteckt.

Von Luxemburg sind die Gelder später an Briefkastenfirmen auf den Bahamas und in Panama überwiesen worden. Zwischen 2001 und 2004 waren die Briefkastenfirmen dann geschlossen. Linssen holte aber im Jahr 2004 etwa 140.000 Euro aus Luxemburg ab.

Das CDU-Mitglied Linssen ist seit vier Jahren Bundesschatzmeister. Der Finanzexperte der SPD, Joachim Poß, äußerte dazu: "So etwas ist nicht entschuldbar. Das kann man nicht als lässliche Sünde abtun."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Minister, Steuerhinterziehung, Luxemburg
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 17:08 Uhr von hochbegabt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte über ein CDU Verbot nachdenken....
Kommentar ansehen
05.02.2014 21:52 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?