04.02.14 16:50 Uhr
 238
 

Großes Stühlerücken beim ZDF

Beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) findet jetzt bald ein großes Stühlerücken statt. Matthias Fornoff, er moderiert derzeit die "heute"-Sendung, übernimmt am 1. Juli das "Politbarometer".

Theo Koll, der aktuelle Moderator und Redaktionsleiter des "Politbarometers", bekommt den Job als Studioleiter beim ZDF-Auslandsstudio Paris. Der bisherige Chef Alexander von Sobeck übernimmt das ZDF-Auslandsstudio Rom.

Antje Pieper, die bisher in Rom tätig war, geht nach Mainz zurück und wird hier dann die stellvertretende Leitung der Hauptredaktion Politik übernehmen und das "auslandsjournal" moderieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, heute journal, Matthias Fornoff
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?