04.02.14 16:50 Uhr
 245
 

Großes Stühlerücken beim ZDF

Beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) findet jetzt bald ein großes Stühlerücken statt. Matthias Fornoff, er moderiert derzeit die "heute"-Sendung, übernimmt am 1. Juli das "Politbarometer".

Theo Koll, der aktuelle Moderator und Redaktionsleiter des "Politbarometers", bekommt den Job als Studioleiter beim ZDF-Auslandsstudio Paris. Der bisherige Chef Alexander von Sobeck übernimmt das ZDF-Auslandsstudio Rom.

Antje Pieper, die bisher in Rom tätig war, geht nach Mainz zurück und wird hier dann die stellvertretende Leitung der Hauptredaktion Politik übernehmen und das "auslandsjournal" moderieren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, heute journal, Matthias Fornoff
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?