04.02.14 14:46 Uhr
 154
 

Kamenz: Sechsjähriger Junge von Strohballen schwer verletzt

Am vergangenen Wochenende wurde im sächsischen Steina bei Kamenz ein sechsjähriger Junge schwer verletzt, als er seinem Vater dabei half, Strohballen zu stapeln.

Der 42-jährige Landwirt wollte das schöne Wetter dazu nutzen. Doch unerwartet nahm der Wind stark zu, eine Böe erfasste einen Strohballen auf einem Anhänger und schleuderte ihn herunter.

Unglücklicherweise fiel der Stohballen genau auf den Sechsjährigen, begrub in unter sich und verletzte ihn schwer. Der Junge musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dresden geflogen werden.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, Strohballen, Stroh
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 17:50 Uhr von Neroll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum liegt denn hier überall Stroh..?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?