04.02.14 13:19 Uhr
 612
 

NRW: Zeche Zollverein als Armutssymbol einer ganzen Region

Grosser Unmut in NRW: Der Paritätische macht das Unesco Welterbe, die Zeche Zollverein, zum Armutssymbol für eine ganze Region.

Eine bayerische Lederhose stellt das Symbol für Wohlstand da.

Bis in die späten 80er Jahre hinein hat NRW Bayern finanziell unterstützt. Bis dahin galten die Bayern ebenfalls als arm. Die Zeche Zollverein steht für kulturelle Veranstaltungen, Designzentrum und Ruhrmuseum. Über zwei Millionen Besucher lockt die Zeche jährlich an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dillenger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Region, Zeche, Zollverein
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 13:21 Uhr von Dillenger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Super :-( Als ob wir hier nicht schon genug Probleme hätten, drücken sie einem noch so den Stempel auf! Normalerweise stehen die Zechen als Zeichen des ehemaligen Wohlstands da und dann so was!
Kommentar ansehen
04.02.2014 13:35 Uhr von Dillenger