04.02.14 12:47 Uhr
 204
 

Spanien: König zahlt seiner Gattin ein Gehalt fürs Repräsentieren

Der von Skandalen umwehte spanische König Juan Carlos hat nun seine Finanzen öffentlich gemacht.

Aus den Dokumenten ist zu ersehen, dass der Monarch seiner Gattin Sofia und Prinzessin Letizia ein Gehalt fürs Repräsentieren bezahlt.

So erhielt die Monarchin 63.000 Euro brutto an Grundgehalt, dazu kamen noch 69.000 Euro für Repräsentationskosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spanien, König, Gehalt, Gattin
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 13:23 Uhr von GottesBote
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Königshäuser gehören abgeschafft! Im Mittelalter war es ja noch verständlich, der König hat da wirklich noch regiert aber heute? Weg mit diesen Schmarotzern!
Kommentar ansehen
04.02.2014 14:23 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öhhm..und was ist nun so schlimm daran? Königshäuser repräsentieren doch alle nur. Auch so ein König wird nur für´s ...ja, genau Repräsentieren bezahlt.
Kommentar ansehen
04.02.2014 15:05 Uhr von Knutscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er tut also nix anderes als jeder Ehemann ?!?!?

Na außer das er eben besser zahlt !! ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?