04.02.14 11:51 Uhr
 212
 

Nach dem Dschungelcamp ist vor dem Dschungelcamp

Nach dem großen Quotenerfolg für das Dschungelcamp 2014, will RTL nun in 2015 die neunte Staffel der Show auflegen.

Die GfK in Nürnberg hat für die gerade beendete Staffel Rekordquoten ermittelt, fast acht Millionen Leute schalteten täglich ein.

Noch stärker gestiegen ist die Onlinenutzung mit 25 Prozent Zulauf auf den Videoseiten oder die Nutzung des mobilen Angebots mit einem Plus von 60 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, RTL, Dschungelcamp, Staffel
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 11:54 Uhr von Dillenger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte nichts gegen 2 Staffeln im Jahr ;-)
Kommentar ansehen
04.02.2014 11:57 Uhr von hede74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann kann der Wendler sich ja wieder melden, er wollte ja so gerne wieder zurück.
Kommentar ansehen
04.02.2014 11:59 Uhr von Dillenger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Melden kann er sich, genommen wird er nicht mehr ;-) Chance vertan und das freut mich! Wäre ja noch schöner, wieder 4 Tage drin und den Rest auf Kosten von RTL urlauben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?