04.02.14 09:13 Uhr
 178
 

"Star Wars Rebels": Disney kündigt US-Start der Serie für Herbst 2014 an

Disney hat bekannt gegeben, dass die Animationsserie "Star Wars Rebels" in den USA ab dem Herbst dieses Jahres ausgestrahlt wird. Eine Ausstrahlung der Serie in Deutschland über den Disney Channel soll zeitnah erfolgen.

Die Serie, die als Nachfolger für "Star Wars: Clone Wars" gilt, stellt unter anderem den Droiden Chopper in den Vordergrund. Dieser ist faul, launenhaft und herzensgut.

"Er ist ein kleiner, klappriger Astromech aus Ersatzteilen. Unsere Rebellen können sich die schicken Teile eben nicht leisten. Wenn R2-D2 der Familien-Hund wäre, wäre Chopper die Katze. Er ist sehr streitsüchtig und irgendwie immer unfreundlich", so Produzent David Filoni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Star Wars, Disney, Herbst
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2014 09:16 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Serie über einen Droiden der Faul, launenhaft und Herzensgut ist?

Fängt der dann auch an mit Tee Tassen zu singen?
Kommentar ansehen
04.02.2014 09:42 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
oje...clone wars war schon...naja...und das hört sich noch eine schippe furchtbarer an und nach disney...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?