03.02.14 19:09 Uhr
 48
 

Klangfestival in der Düsseldorfer Tonhalle

500 Besucher kamen am Wochenende zum Eröffnungskonzert "Schönes Wochenende" in die Düsseldorfer Tonhalle. Die Tonhalle als auch der Schuhmann-Saal standen in den vergangen drei Tagen ganz im Zeichen der musikalischen Avantgarde.

Die musikalische Moderne stand im Mittelpunkt des Festivals.

Zugegeben ein Avantgarde-Festival ist kein Kassenschlager, es ist und bleibt ein Minderheitenprogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Musik, Düsseldorf, Avantgarde, Tonhalle
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?