03.02.14 19:07 Uhr
 879
 

Bier auf Ex trinken: #socialbeergame auf Facebook scheidet die Geister

Auf Facebook amüsieren sich derzeit User mit dem #socialbeergame, bei dem nominierte Freunde auf ex eine halbe Maß Bier trinken müssen und als Beweis dafür ein Video posten müssen.

Sollte man dies schaffen, kann man weitere drei Freunde nominieren, sollte man sich weigern, muss man einen Kasten Bier spendieren. Inzwischen "liken" bereits 18.000 User dieses Spiel, das jedoch nicht bei allen gut ankommt.

Zwei Oberpfälzer erfanden das umstrittene Spiel, das auch von vielen kritisiert wird.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Facebook, Bier
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2014 20:01 Uhr von shadow#
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Oberpfalz irgendwo im tiefsten Wald hinter den sieben Bergen liegt, ist es nicht weiter verwunderlich dass da ab und zu mal was "erfunden" wird. Oder sie das zumindest glauben...
#neknomination
Kommentar ansehen
04.02.2014 07:12 Uhr von Jaecko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und da möcht man meinen, dass man in einem Alter, in dem man Facebook bedienen kann, schon aus dem Alter raus ist, in dem man bei so nem Scheiss mitmacht, nur um "cool" zu sein...
Kommentar ansehen
04.02.2014 08:23 Uhr von Dillenger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook freut sich darüber...WAR KLAR!!!! 18.000 Likes, davon sind 17999 Liker, die liken weil es eben so ist :-/
Kommentar ansehen
04.02.2014 12:39 Uhr von _driver_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finds lustig. gibt ja mittlerweile auch einige die nicht trinken wollen und deshalb das geld fürn kasten (16 euro oder so) fürn guten zweck spenden. hat also auch was positives.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?