03.02.14 17:22 Uhr
 265
 

Kulturforum Berlin: Das gescheiterte Projekt

Man hatte es seinerzeit gut gemeint, als man das Kulturforum plante. Alles sollte an einem Platz sein, Staatsbibliothek, Philharmonie, Museen, Nationalgalerie, etc. Es sollte das Ideal einer Kunstinsel werden.

Der heutige Stand ist ein Denkmal gescheiterter Utopien, ein Kulturforum in gigantischen Dimensionen, wo sich der einzelne Besucher verläuft und Kunst praktisch nicht zu finden ist.

Die Akademie der Künste lädt aus diesem Grunde heute Abend zum Podiumsgespräch "Kulturforum" am Pariser Platz ein.


WebReporter: borussenflut
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kultur, Projekt
Quelle: www.berliner-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2014 17:23 Uhr von Koehler08
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Großprojekte in den Sand setzen gehört in Berlin zum guten Ton.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?