03.02.14 15:18 Uhr
 2.563
 

Hepatitis C wird nicht nur durch Blut übertragen

Eine Untersuchung von Schweizer Forschern hat ergeben, dass die Gefahr durch eine sexuelle Übertragung des Hepatitis C-Virus erheblich höher ist als bislang angenommen.

Nach gängiger Lehrmeinung würde eine Infektion vor allem stattfinden, wenn man Kontakt mit kontaminiertem Blut hat. Zwar schließt das nicht die Übertragung durch Sex aus, aber das Ansteckungsrisiko wurde als gering festgesetzt.

Die Untersuchung wurde im Rahmen einer Forschung unternommen, die überprüfen sollte, wie viele HIV-Infizierte auch noch andere Viren im Körper tragen. Von 10.000 Patienten waren 1.555 sowohl mit dem HI- als auch mit dem Hepatitis C-Virus infiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Blut, Übertragung, Geschlechtsverkehr, Hepatitis C, HI-Virus
Quelle: www.aerzteblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2014 17:26 Uhr von deus.ex.machina
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sexuell übertragbar = Körperflüssigkeiten
Kommentar ansehen
03.02.2014 18:59 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ZRRK
Dann werde poch Pfarrer!!!!
Kommentar ansehen
03.02.2014 20:42 Uhr von shadow#
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ tweety1982, Sijamboi
Wie kommt ihr auf die bizarre Idee dass der überhaupt Sex hat oder jemals hatte?

Weil: "Wer ficken will, muss freundlich sein."

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?