03.02.14 14:33 Uhr
 110
 

Sojus-Rakete mit Raumfrachter Progress M-22M kann zur ISS starten

Wie die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos mitteilt, steht auf dem Weltraumbahnhof Baikonur (Kasachstan) eine Sojus-U-Rakete zum Start in Richtung Internationaler Raumstation (ISS) bereit.

Bei der Nutzlast der Rakete handelt es sich um den Raumfrachter Progress M-22M. Der Start soll kommenden Mittwoch (05.02.) um 17.23 Uhr MEZ stattfinden. Die Flugzeit zur ISS soll rund sechs Stunden betragen.

Im Moment ist der Andockplatz an der ISS noch durch Progress M-20M belegt. Die Abtrennung wird derzeit vorbereitet. Am Elften diesen Monats soll der russische Raumtransporter im Pazifik untergehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Rakete, ISS, Sojus, Raumfrachter, M-22M
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?