03.02.14 13:53 Uhr
 237
 

Unionsfraktionschef Volker Kauder übt Kritik an Erdogan-Wahlkampf in Deutschland

Der Unionsfraktionschef Volker Kauder hat den türkischen Premier Recep Tayyip Erdogan dafür kritisiert, dass dieser auch in Deutschland Wahlkampf für sich macht.

Der CDU-Politiker mahnte Erdogan an, "dass die Rede von Herrn Erdogan nichts enthält, was die Integration der türkischstämmigen Bevölkerung erschwert".

Zudem forderte Kauder von Erdogan ein Bekenntnis zur Religionsfreiheit der Türken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Kritik, Besuch, Wahlkampf, Recep Tayyip Erdogan, Volker Kauder
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Recep Tayyip Erdogan trifft sich mit seinem "geschätzten Freund" Wladimir Putin
Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2014 13:57 Uhr von Darkness2013
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Da kann Kauder lange warten, Erdolf wird hier anfangen zu hetzen denn was anderes kann der nicht.
Kommentar ansehen
03.02.2014 14:10 Uhr von -Count-
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Der "grosse Führer" hat hier also mal wieder zu seinen Besatzungstruppen gesprochen. Wieso darf der überhaupt für so etwas einreisen?
Kommentar ansehen
03.02.2014 22:39 Uhr von Faceried
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Verschiedene Verbände und Organisationen in Berlin rufen dazu auf, am 04. Februar um 13 Uhr vor dem Brandenburger Tor an einer Protestkundgebung gegen Erdogan teilzunehmen.

Quelle: http://didf.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Recep Tayyip Erdogan trifft sich mit seinem "geschätzten Freund" Wladimir Putin
Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?