03.02.14 11:02 Uhr
 1.577
 

Fußball: Toni Kroos nur noch auf der Bank

Der sonst als Stammspieler eingesetzte Toni Kroos saß beim Sonntagsspiel gegen Eintracht Frankfurt nur auf der Bank. Das zeigt, dass der FC Bayern auch ohne einen Toni Kroos erfolgreich sein kann, denn sie fegte die Eintracht mit 5:0 vom Platz.

Aber nicht nur Kroos, auch andere Leistungsträger wie Arjen Robben und Thomas Müller mussten nur zugucken. Vermutet wird, dass Trainer Pep Guardiola Kroos einen Denkzettel verpassen möchte. Das könnte am Vertragspoker mit Kroos liegen.

Währenddessen überzeugte Neu-Bayer Mario Götze. Er wirbelte mächtig in der Eintracht-Abwehr und erklärte zufrieden: "Bis zum 1:0 ist es immer schwierig, da gibt der Gegner alles, steht tief. Deswegen ist es nicht so leicht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bank, Toni Kroos
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball: Toni Kroos wird nicht mehr in Bundesliga zurück kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2014 11:52 Uhr von derNameIstProgramm
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
"auch andere Leistungsträger wie Arjen Robben und Thomas Müller mussten nur zugucken. "

Puh, und ich dachte Robben wäre in der 65. Minute reingekommen und hätte in der 67. Minute ein Tor geschossen. So kann man sich irren...

"Vermutet wird, dass Trainer Pep Guardiola Kroos einen Denkzettel verpassen möchte"

Man könnte statt "vermutet" auch einfach "gehofft" sagen, denn was anderes ist es nicht was die Medien hier tun: Hoffen, dass es zu Unruhen bei den Bayern kommt und sie was zu berichten haben.

Fakt ist doch: Die Bayern haben eine Menge guter Spieler. Da muss rotiert werden. Soll jetzt jede Woche 5 Tage lang über die 3 Spieler diskutiert werden, die halt gerade der Rotation zum Opfer gefallen sind?

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
03.02.2014 13:42 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tony Kroos hat doch in der Hinrunde fast immer gespielt. Was soll diese Panikmache?
Kommentar ansehen
03.02.2014 14:38 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wann kapieren die "Sport-Journalisten" endlich, dass es beim FC Bayern keine Stammspieler mehr gibt?

Er war EINMAL jetzt auf der Bank, und schon wird dramatisiert, obwohl das Beispiel Mandzukic noch gar nicht so lange her ist.

Hauptsache eine Schlagzeile aus Nichts produziert....
Kommentar ansehen
03.02.2014 14:59 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schade, dass man nur ein mal minus klicken kann...

nicht nur, dass die news einfach dumm ist, es geht um toni kroos und gezeigt wird ein bild von götze...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestbezahltester deutscher Fußballer: Toni Kroos 120-Millionen-Vertrag angeboten
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"
Fußball: Toni Kroos wird nicht mehr in Bundesliga zurück kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?