02.02.14 19:45 Uhr
 763
 

iOS 8 soll körperliche Verfassung des Nutzers überprüfen

Laut der Website "9to5Mac.com" plant Apple für die nächste Version seines hauseigenen Betriebssystems iOS eine integrierte Lösung für Medizin- und Fitnessprodukte. Eine Smartwatch soll dafür behilflich sein.

Ranghohe Apple-Manager und Vertreter der US-Arzneimittelzulassungsbehörde FDA haben sich nach Berichten der "New York Times" bereits zu Gesprächen getroffen. Das Treffen fand demnach Mitte Dezember statt.

Mithilfe von weiteren Gadgets sollen dann der Blutdruck, Puls oder sogar der Blutzuckerspiegel analysiert und dokumentiert werden. Wie das Vorhaben realisiert werden soll, ist allerdings noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verfassung, Fitness, iOS
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 21:02 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Klingt nach Analsonde im USB-Port :D
Kommentar ansehen
02.02.2014 21:25 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Geräte fürs iPhone gibt es doch schon, funktioniert mit BT
Kommentar ansehen
03.02.2014 07:57 Uhr von Koehler08
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit direkt Weiterleitung der Daten an die Krankenkasse.....
Kommentar ansehen
03.02.2014 09:20 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Koehler, dafür bekommt man das Eierfone von den Kassen auch gerne schön günstig mit entsprechendem Krankenzusatztarif.

Die Eierjünger werden schon blind zuschlagen.
Kommentar ansehen
03.02.2014 09:22 Uhr von Stelyos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wann kommt die Rektalthermometerapp und wie tief muss das Smartphone drinstecken, damit es funktioniert?
Kommentar ansehen
25.02.2014 22:28 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unsinn.
Wenn überhaupt wird das nicht "integriert" sondern als App laufen und unter einem flachen Armband das bei mindestens einer Woche Akkulaufzeit neben den üblichen Werten auch den Blutdruck unter Last messen kann, braucht hardwareseitig heute niemand mehr anfangen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?