02.02.14 17:50 Uhr
 540
 

"Greifbar"-Gottesdienste für Kirchenferne zeigen immer weniger Erfolg

Dr. Michael Herbst, Professor für Praktische Theologie in Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern), gehörte vor zwölf Jahren zum Mitbegründer der "Greifbar"-Gottesdienste. Auch Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit unterstützt diese Maßnahme.

Diese Gottesdienste wurden zum Beispiel in Gaststätten abgehalten. So sollten Kirchenferne angelockt werden. Dr. Michael Herbst hat jetzt aber festgestellt, dass es immer weniger derartiger Gottesdienste gibt.

Viele Nichtchristen haben durch diese "Greifbar"-Gottesdienste den Weg zum Glauben gefunden. Allerdings passiert dies in den vergangenen Jahren kaum noch, erklärte Dr. Michael Herbst


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Erfolg, Gottesdienst, Evangelische Kirche
Quelle: www.kirche-mv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 18:04 Uhr von SirAdalbert
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich an die "Kumpel-Christus"-Aktion aus dem FIlm Dogma. Das wäre eine sinnvolle Massnahme, alleine schon, weil es witzig wäre. Das Christentum wird von Gläubigen sowieso nur betrauert.
Kommentar ansehen
02.02.2014 18:05 Uhr von Dillenger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was denken die denn??? Durch die ganzen Skandale der Kirchen und das der Mensch im Jahre 2014 eben nicht mehr zum sonntäglichen Gottesdienst rennt, ist doch klar.
Ich sage es mal so : Der Mensch kann lesen und schreiben und im besten Falle nachdenken, da hat es sich ganz schnell erledigt mit dem Thema Kirche und ihren Lügen!!
http://www.mystorys.de/...
Wirklich lustig für alle aus dem Ruhrpott ;-)
Kommentar ansehen
03.02.2014 09:19 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist so eine Sektenpropaganda nicht verboten...?
Kommentar ansehen
08.02.2014 16:37 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix mehr abgreifbar......

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel
Evangelische Kirche: Bedford-Strohm fordert klare Kante gegen Rechtsextremismus
NL: Evangelische Kirche nimmt Abstand von Luthers anti-semitischen Aussagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?