02.02.14 17:09 Uhr
 1.392
 

Dschungelcamp: Besser als jede Diät

16 Tage verbrachten die Prominenten auch 2014 wieder im Dschungel. In der letzten Staffel sorgte Teilnehmerin Fiona Erdmann für Aufsehen, als sie in der Zeit stark abmagerte. Doch ist das Dschungelcamp tatsächlich besser als jede Diät?

Julian Stoeckel hat während dem Dschungelcamp angeblich neun Kilo abgenommen. Gabby Rinne sieben Kilo und Winfried Glatzeder sogar elf Kilogramm.

"Es ist natürlich schon so, dass man während der Zeit so wenig zu essen bekommt, dass man es an sich selber merkt, dass man dünner wird", erklärte weiterhin Fiona Erdmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Diät, Abnehmen, Fiona Erdmann
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 17:55 Uhr von brycer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und?
Es wird so sein wie bei jeder Diät. Kaum können sie wieder ´normal´ essen, wird reingespachtelt was geht und das verlorene Gewicht ist im Nu, plus einige Extrapfunde, wieder zurück.
Von ´besser als jede Diät´ also meilenweit entfernt. ;-P

Man kann es sich ja dann erst recht leisten, weil das Konto dieser B- und C-Promis auch wieder ein wenig zugenommen hat. ;-P
Kommentar ansehen
03.02.2014 09:43 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das meiste Fett geht durch Verbrennung weg. Bewegung ist der beste Fettverbrenner.
Diäten sind für´n A.... und ausserdem ungesund.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?