02.02.14 16:12 Uhr
 166
 

Naturfilm: Wilde Tiere in Berlin

Das gesamte vergangene Jahr haben der Kammermann Roland Gockel und die Biologin Rosie Koch Tiere in der Stadt Berlin beobachtet.

Um möglichst ungestörte Aufnahmen von beispielsweise Waschbären wie auch Bibern zu erhalten haben die beiden ihre Recherche primär Nachts geführt.

Die Ergebnisse ihrer langwierigen Beobachtung werden bereits morgen, den 3. Februar, im ARD um 20.15 Uhr ausgestrahlt.


WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Film, Tiere
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 16:16 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das werde ich mir anschauen. Bestimmt sehr informativ.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?