02.02.14 16:12 Uhr
 156
 

Naturfilm: Wilde Tiere in Berlin

Das gesamte vergangene Jahr haben der Kammermann Roland Gockel und die Biologin Rosie Koch Tiere in der Stadt Berlin beobachtet.

Um möglichst ungestörte Aufnahmen von beispielsweise Waschbären wie auch Bibern zu erhalten haben die beiden ihre Recherche primär Nachts geführt.

Die Ergebnisse ihrer langwierigen Beobachtung werden bereits morgen, den 3. Februar, im ARD um 20.15 Uhr ausgestrahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Film, Tiere
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 16:16 Uhr von Danymator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das werde ich mir anschauen. Bestimmt sehr informativ.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?