02.02.14 11:57 Uhr
 341
 

Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) steht bald auf Barack Obamas Gehaltsliste

Ab Mitte Februar hat der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr einen neuen Arbeitgeber. Er steht dann auf der Gehaltsliste von US-Präsident Obama.

Daniel Bahr soll mit seiner Erfahrung als Gesundheitsminister der US-amerikanischen Regierung helfen, die Gesundheitsreform umzusetzen.

Bahr sagte: "Ich werde ab Mitte Februar beim US-Think-Tank Center for American Progress die US-Gesundheitsreform begleiten und beratend tätig sein."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, FDP, Gesundheitsminister, Daniel Bahr
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2014 12:16 Uhr von Stefan62
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann er den Amis mal sagen, wie man es nicht macht
Kommentar ansehen
02.02.2014 13:41 Uhr von Chiccio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
um den isses nicht schade ......
Kommentar ansehen
02.02.2014 21:31 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob der bahr in den usa oder in deutschland für die multinationale pharmaindustrie arbeitet, spielt unter dem strich keine rolle.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?