01.02.14 18:48 Uhr
 260
 

Thailand: Alkoholverbot während der Parlamentswahlen

In Thailand darf im Zuge der Vorbereitungen auf die Wahlen im ganzen Land vom heutigen Samstag 18.00 Uhr an bis Sonntag 24:00 Uhr kein Alkohol verkauft werden.

Daneben müssen Nachtklubs, Bars und andere Unterhaltungsbetriebe geschlossen bleiben. Dies betrifft auch die Touristengebiete wie Pattaya oder Phuket.

Für die Wahlen wird in Thailand eine regelrechte Völkerwanderung stattfinden. Die Menschen reisen zu ihren Heimatgemeinden. Nur dort können sie an den Wahlen teilnehmen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkauf, Wahl, Thailand, Wochenende, Alkoholverbot
Quelle: der-farang.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 18:57 Uhr von Joeiiii
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Eine gute Idee. Bei uns gibt es leider auch immer Wahlergebnisse, die den Eindruck erweckt wird, daß ausschließlich Besoffene an der Wahl teilgenommen haben.

[ nachträglich editiert von Joeiiii ]
Kommentar ansehen
01.02.2014 18:59 Uhr von Joeiiii
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bin wohl auch besoffen. :(

Sollte natürlich heißen: ...bei denen der Eindruck erweckt wird...
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:20 Uhr von Johnny Cache
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Joeiiii
Jetzt versuch du doch mal mit nüchternem Kopp wählen zu gehen...
Kein Mensch mit auch nur einem Funken Verstand wird in der Lage sein irgendeines dieser Kreuzchen mit seinem Gewissen zu vereinbaren. Wer das dennoch schafft hat so niedrige moralische Wert daß er nicht an der Wahl teilnehmen dürfen sollte.
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:32 Uhr von OO88
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
den farang wird es freuen. girls müssen bis 18 uhr weg sein und werden da auf 500 baht für 2 tage runter gehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?