01.02.14 18:13 Uhr
 107
 

Fußball/1. Bundesliga: SV Werder Bremen geht gegen den FC Augsburg unter

Am heutigen Samstagnachmittag besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FC Augsburg den SV Werder Bremen klar mit 3:1 (1:1).

In der dritten Minute versenkte Jan-Ingwer Callsen-Bracker den Ball im eigenen Tor und brachte so die Bremer in Führung. Acht Minuten später traf Tobias Werner jedoch zum Ausgleich. Santiago Garcia (Bremen) sah in der Nachspielzeit (45.+1) die Gelb-Rote Karte.

Halil Altintop (49.) und André Hahn (56.) sorgten dann in der zweiten Halbzeit für den 3:1-Sieg der Hausherren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, FC Augsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 18:15 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
3:1 ist keine Niederlage, bei der man untergegangen ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?