01.02.14 15:20 Uhr
 2.233
 

YouTube-Video: Warum Frauen ihre Vagina zum Gewichtheben benutzen sollten

Vor kurzem veröffentlichte Sex-Coach Kim Anami ein Video, in welchem sie zehn Gründe aufführt, warum Frauen mit ihrer Vagina Gewichtheben praktizieren sollten.

So würde durch die resultierende Stärkung der Muskeln unter anderem nicht nur die Libido erhöht, sondern auch der eigene und der Orgasmus des Partners verbessert.

Ganz ernst zu nehmen sind die Tipps jedoch teilweise nicht, da in dem Video unter anderem Tischtennisbälle aus einer Vagina verschossen und ein Mann mittels Vagina einen Berg hochgezogen wird.


WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: YouTube, Vagina, Gewichtheben
Quelle: www.thegloss.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 15:20 Uhr von Ladehemmung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na wenn das nicht mal ein neuer Trendsport wird, mal schauen wann die ersten Kurse im Fitnessstudio angeboten werden.
Kommentar ansehen
01.02.2014 15:35 Uhr von moloche
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wtf habe ich mir gerade angeschaut?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?