01.02.14 14:46 Uhr
 1.406
 

Open Source Automobile - Bau dir dein Auto selbst zusammen

In den USA zeichnet sich ein neuer Trend namens "Open Source Vehicle" ab. Dadurch soll man sich sein Auto selbst zusammenstellen und in der Garage zusammenbauen können.

Das erste Open Source Vehikel dieser Art wurde "Urban Tabby" getauft und ähnelt einem großen Go-Kart nach dem Zusammenbau. Wie die Bezeichnung Open Source verrät, arbeiten viele Menschen weltweit an den Baukits für das Automobil.

Online kann man sich Motoren, Räder und weiteres Zubehör aussuchen und sich dann mit ein wenig Hintergrundwissen sein Auto binnen 60 Minuten in der Garage zusammenbauen.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Bau, Open Source
Quelle: www.trendsderzukunft.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 16:19 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sieht Scheisse aus.

Für diese Bauart ist der Wagen viel zu hoch. Anders wäre es, wenn die Gesamthöghe des Wagens eta 50-60% von dem Ding hätte.
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:35 Uhr von Der_Norweger123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Joa... und was sagt der Tüff dazu?
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:52 Uhr von abymc1984
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
60min... natürlich...

winterreifen auf sommerreifen wechseln brauch ich ja schon fast ne stunde für mit bordwerkzeug
Kommentar ansehen
01.02.2014 17:37 Uhr von bigpapa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke doch das der TÜV das zulässt.

Allerdings mit den üblichen Einschränkungen.

Ich denke da an Begriffe wie "Einzelzulassung, technischer Funktionsnachweis, etc".

Es gibt ja nur 2 Arten von Zulassungen "bauartbedingte" und "Einzelzulassung".

Allerdings will ich nicht wissen, was eine Einzelzulassung für so ein Teil dann kostet, wenn die für jede Schraube den Prüfbericht sehen wollen.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
01.02.2014 17:42 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann lieber eins von IKEA

http://www.kromkommer.nl/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?