01.02.14 14:41 Uhr
 3.191
 

Real-Märkte: Möglicherweise werden Filialen geschlossen

Möglicherweise sollen einige Filialen der SB-Warenhauskette Real, einer Tochtergesellschaft der Metro-Gruppe, geschlossen werden.

Die "Lebensmittel Zeitung" meldet, dass zwölf Standorte davon betroffen sein könnten, weil diese nicht mehr ausreichend profitabel seien. Bei diesen Märkten sollen kurzfristig die Mietverträge auslaufen, heißt es weiter.

Real wollte sich zu diesen Mutmaßungen nicht äußern. Aus gut informierten Kreisen wurde allerdings berichtet, dass so viele Real-Märkte nicht auf dem Prüfstand stehen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Real, Supermarkt, Schließung, Filiale
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 14:50 Uhr von Dillenger
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Real rentiert sich nicht mehr???? Das ist doch der einzige Laden, wo man wirklich gut einkaufen kann .-(
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:10 Uhr von Dillenger
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wir sind bis zum Sommer noch ohne Kaufland, dann werden wir sehen. aber alleine schon wegen Payback würde ich Real nicht missen wollen.
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gibt doch sowieso schon kaum Filialen. jedenfalls bei mir im Norden.
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:27 Uhr von Joker01
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Dillenger

selbst mit Paypack ist dieser Laden schweineteuer.

Wundert mich daher nicht, dass sie viele Märkte dicht machen werden.
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:45 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der selbe einkauf bei real statt kaufland ~25€ mehr an der kasse, dann auch noch kilometerweise laufen um sachen zu finden, da steckt eine gewisse absicht dahinter.
Kommentar ansehen
01.02.2014 22:02 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ AdiSimpson
ach und bei kaufland liegen die sachen alle in einem regal?
unser real hat auch zu gemacht obwohl da alle kassen zu jeder tageszeit besetzt und voll waren. und soviel teurer war real gegenüber kaufland auch nicht. fand das einkaufen bei real definitiv angehmer. trotz der vollen kassen.
Kommentar ansehen
02.02.2014 19:33 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matze319

die sachen sind teuerer, und das egal welcher artikel. jedenfalls bei uns.
bei real liegen sachen die eigentlich zusammengehören oft weit auseinander, das selbe bild in zwei real märkten die es bei uns gibt.
Kommentar ansehen
03.02.2014 07:51 Uhr von GulfWars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab Edeka fast genau vor der Tür, warum sollte ich wegen Lebensmittel irgendwo aufs Land fahren wo diese Realmärkte oft liegen.
Desweiteren sind mir Real, Kaufland und Marktkauf einfach zu groß, zu ungemütlich und zu unübersichtlich.
Kommentar ansehen
03.02.2014 11:31 Uhr von kniekehle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleissy
Bei "Lidel", oder Kaisers gibt es aber offensichtlich keine Tüte Deutsch? Falls du mal eine im Regal siehst, nimm sie mit!

[ nachträglich editiert von kniekehle ]
Kommentar ansehen
03.02.2014 11:46 Uhr von DJCray
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag Real, nur leider nicht vor unserer Tür.

Es gibt preiswerte notwendige Produkte (aus dem "Tip"-Bereich oder ohne Nennung der Marke...)
und echte Markenprodukte.

Außerdem ist deren 5W-30-Öl (genauso teuer wie Kaufland ;-)
ein richtiges gutes Öl und kann mit echten Markenöl (z.B. Castrol) locker mithalten.

Aber reich wird wohl Real von mir nicht....

Gruß
DJ

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?