01.02.14 10:28 Uhr
 1.856
 

So stärkt man sein Immunsystem

Zur kalten Jahreszeit ist die Gefahr, sich zu erkälten oder anderweitig krank zu werden, besonders hoch. Dabei können schon einige kleine Tricks die Immunabwehr besonders unterstützen.

Hausarzt Hans-Michael Mühlenfeld empfiehlt täglich spazieren zu gehen und die Zeit nicht nur in geschlossenen Räumen zu verbringen. Auch sollte nicht zu viel geheizt werden, da es die Verbreitung von Erregern begünstigt. Auf ausreichend Schlaf sollte ebenfalls geachtet werden.

Des Weiteren wird empfohlen, nicht zu rauchen, frisches Obst anstelle von Vitaminpräparaten zu sich zu nehmen und sich beim Rausgehen warm anzuziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krank, Winter, Immunsystem, Stärkung
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 10:56 Uhr von mayan999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lachen ist auch noch sehr wichtig. seltsam, dass dies nicht erwähnt wird.

tanzen u. singen halte ich auch noch für sinnvoll. das füllt das leben mit freude u. bewusstheit u. das wirkt sich unmittelbar auf das immunsystem aus.

u. wers nicht glauben möchte, -warum auch immer-, hat halt pech.
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:15 Uhr von Petabyte-SSD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja klar frisches Obst.
Mehr Pestizide als Vitamine, man kann gar nix mehr essen
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:43 Uhr von opheltes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Heute: jeder kauft sich Vitamine Joghurts, faehrt mit Bus und Bahn, um frische Luft zu meiden und alle husten doch um die Wette.

Fieber wird unterdrueckt mit Medikamenten und schon baut der Koerper die Abwehrkraefte ab und ist anfaellig gegen jede mini Grippe.

Bisschen frische Luft und bisschen den Koerper fordern, statt sich einzumurmeln mit 3 Pullis in der Bahn zu hocken.

Schaut euch an wenn es regnet oder Eis kalt ist - die Verkehrsmittel sind ueberfuellt als wenn morgen der Tornado kommt :D
Kommentar ansehen
01.02.2014 13:22 Uhr von Karma-Karma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, das sind ja echt neue Tipps, noch nie was davon gehört... o.O
Kommentar ansehen
01.02.2014 15:52 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hart arbeiten .... mit posivitivem Stress im Nacken :) kann auch helfen
Kommentar ansehen
01.02.2014 16:13 Uhr von Biblio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In der Tat, ein Lächeln wirkt wie ein Schutzschild gegen Erreger.
Kommentar ansehen
02.02.2014 00:21 Uhr von Wartok666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vögeln hilft bestimmt auch, wenig rauchen und nicht mehr als 6 bier am tag..naja man kann nicht alles schaffen ^^

mfg
Kommentar ansehen
02.02.2014 17:28 Uhr von Coala
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein paar Tips von Hausarzt Hans-Michael Mühlenfeld haben es nicht in die Kurzfassung geschafft, hier der Rest:

-Wer öfter seine Hose verliert, sollte einen Gürtel benutzen.
-Gegen kalte Hände helfen Handschuhe.
-Angebrochene Lebensmittel in den Kühlschrank stellen, dann bleiben sie länger frisch.
-Nicht in offenes Feuer fassen, man kann sich dadurch Verbrennungen holen
-Wer öfter Durst hat: einfach mal was trinken

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?