01.02.14 10:14 Uhr
 1.309
 

Umfrage: Wie toll finden die Deutschen die Amis?

Wie bereits bekannt wurde (ShortNews berichtete), finden die Amis uns gar nicht mal so schlecht. 59 Prozent haben einen guten Eindruck von uns.

Jetzt hat die "Bild" eine Umfrage dazu gestartet, wie toll die Deutschen denn die Amis finden. Vor dem NSA-Skandal befanden 92 Prozent das Verhältnis zu den Amerikanern als gut.

Das ZDF-Politbarometer zeigte, dass nach dem Bekanntwerden des NSA-Skandals nur noch 57 Prozent die Beziehung für gut erachten, 40 Prozent das Verhältnis sogar als schlecht ansehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: move_man
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, Deutscher, Amerikaner, Sympathie
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 10:14 Uhr von move_man
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
naja also toll ist das mit der NSA ja nun auch nicht grade. Politisch gesehen würde ich da auch eher ein bisschen auf die Bremse treten und gut überlegen was ich mache.
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:19 Uhr von hochbegabt
 
+25 | -14
 
ANZEIGEN
Die Amerikaner sind ein ungebildetes Volk ohne jegliche Kultur.
Sie überziehen die Welt mit Kriegen und Leiden.
Sie wurden durch Aggressionen, Völkermord und Sklaverei zu einer Weltmacht.
Durch Angriffskriege zwingen sie anderen Völkern ihre Gesellschafts- und Wirtschaftsform auf.

„Amerika – das ist die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne den Umweg über die Kultur!“ — Georges Clemenceau

[ nachträglich editiert von hochbegabt ]
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:23 Uhr von blade31
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Die Amis?

jo alder
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:32 Uhr von turmfalke
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Glaubt hier einer den Umfragen und dem Politbarometer? Das ist der zweite ADAC mit geschönten Zahlen und Werten, alles Lug um den einfachen Bürger bei Laune zuhalten! Siehste Muddi sieht doch gar nicht so schlecht aus für die Merkel und da könn ma die auch wähle.
Scheiß Manipulation!
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:34 Uhr von newschecker85
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag mal so: ich hab nichts gegen normale Amerikaner, aber ich hab was gegen Kriegsbefürworter, US-Geheimdienste und die US-Regierung.

Viele vergeallmeinern eine Person oder Institution mit den Volk. Ich glaub kaum dass das Volk die Machenschafften ihrer Regierung und Geheimdienste befürwortet
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:35 Uhr von Midas_W.
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Wie ich "die Amerikaner" finde?

Kriegs-, Macht- und Geldgeil, menschenverachtender Turbokapitalismus, Todesstrafe, Schrott-TV, arrogant, fanatisch, minderwertige Lebensmittel voll mit künstlichen Zusatzstoffen, noch Fragen?

Definitiv unterscheide ich aber zwischen Normalbevölkerung und "Elite".
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:44 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Ich kenne etwa 5 Menschen, die regelmäßig in der USA arbeiten und quasi dort zur Hälfte schon leben - oder Schulkameraden die dorthin umgezogen sind Aber jeder bestätigt mir, dass er sich in der USA wohler fühlt als in Deutschland. Vor allen Dingen wird die Freundlichkeit der Amerikaner gelobt. Deutschland wird hingegen als engstirnig, teuer und klein wie eine Puppenstube bezeichnet.
Ich selbst war leider noch nie drüben.
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:46 Uhr von dragon08
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@hochbegabt
Also Dein Nick und der Kommentar , die beißen sich !

Nicht der Amerikaner sondern die Führung von Amerika unter der Leitung der Industrie überziehen die Welt mit Krieg.
Der kleine Mann will keinen Krieg , Er wird dazu gebracht durch Manipulation.
Der normale Muslim OHNE die Manipulation würde wohl auch in Frieden mit anderen Religionen leben , wenn es nicht diese Aufputscher geben würde.
Genau so ist es in Amerika.
Kommentar ansehen
01.02.2014 11:55 Uhr von Ratschlag
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Schon die Frage wie "Toll" wir die Amis finden ist schon beknackt.
Dann wenn die "BILD" umfragen startet ist ist sowieso davon auszugehen das es zum positiven für die Amis ausgeht. Wie die BILD arbeitet und wer dahinter steckt, in dem so tollen Springer Verlag ist auch bekannt. Also von daher ist diese Umfrage (Ergebnis) sinnlos.
Dann kommt das ZDF auch noch hinzu. Super, ein öffentlich Rechtlicher Sender. Das da der Staat seine Grabbel mit drin hat ist auch klar. 57 % finden nur noch die Amis gut....haha ja ne ...klar.
So kann man Menschen auch suggerieren das die Amis doch gaaaaanz toll sind.
Den Amis ist es schlichtweg scheissegal wer wir sind und was wir wollen. Egal finde ich es nicht, das diese Typen seit 70 Jahren immer noch hier rumlungern. Ich finde die widerlich und überheblich, großkotzig, ungebildet....usw usw.
Amis go home !
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:21 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@hochbegabt - Du redest von ungebildet, schmeisst aber Amerika und Amerikaner in einen Topf?

@Wer.Zimt - da mal Zustimmung.

@Ratschlag - und Du vergisst das viele Amerikaner deutschen Ursprungs sind.
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:27 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das Verhältnis zwischen den Regierungen hat ja nix mit der Bevölkerung an sich zu tun.

Die Umfrage bei den Amis bezog sich auf die Bevölkerung und nicht auf die Regierungsbeziehungen, jetzt als "Antwort" eine Umfrage die sich auf die Politischen Aspekte bezieht zu nehmen finde ich doch ein wenig blöd.
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:43 Uhr von quade34
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man Umfragen nach Affären macht, wird es immer einen Negativtrend geben. Will man jedes Land, das Spionage betreibt aus der Völkerfreundschaft ausschließen, so hätten wir auf der ganzen Welt keine Freunde mehr.
Und eins sollte doch mal klar sein, Demokratie und Freiheit nach dem 2. WK verdanken wir doch den demokratischen Staaten, allen voran den Amerikanern. Kapitalismus ist immer die Ausrede für demokatiefeindliche Ideologen, der bolschewistische Imperialismus wird still und auch laut akzeptiert. Die meisten Friedenskämpfer waren immer nur gegen demokratische Staaten zu gange, die Boschewiken wurden höchstens vom eigenen Volk angegriffen. Ich habe noch von keinem der Friedensaktivisten einen Song gegen den Kommunismus gehört. Immer schön einseitig unter dem Schutz demokratischer Freiheiten.
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:56 Uhr von Bierpumpe1
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Überheblich, arrogant und egoistisch.Das ist für mich der typische Ami.
Kommentar ansehen
01.02.2014 14:36 Uhr von Newbayerin
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"John Kerry in Berlin: Weder No-Spy-Abkommen noch Entschuldigung für NSA-Spionage."

Das sagt schon alles.
Kommentar ansehen
01.02.2014 14:42 Uhr von yeah87
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich empfinde als schlecht und nicht wegen der nsa ansich sondern aufgrund der vielen kriege aus wirtschaftlichen gründen untervorschiebung irgendwelcher gründe.

Die meisten amis kapieren dies aber nicht und viele deutsche ebenso sonst wären wir nie bei 92% gelandet wenn diese zahl überhaupt stimmt.

Der geistige müll die bild berichtet gerne lügen und propaganda.
Zwar machen das viele medien die bild eben sehr subtil und einfach gestrickt damit der dreck auch jeden erreicht.

Is aber nur meine meinung kann jeder sich denken wie er will
Kommentar ansehen
01.02.2014 19:50 Uhr von BRILLOCK2003
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@quade34..Und eins sollte doch mal klar sein, Demokratie und Freiheit nach dem 2. WK verdanken wir doch den demokratischen Staaten, allen voran den Amerikanern.

Was Erzählst du da für einen Mist.Dann lerne erst mal ein wenig unsere WRIKLICHE Geschichte,und Denke mal,wem wir den ganzen mist zu verdanken haben........................

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von BRILLOCK2003 ]
Kommentar ansehen
01.02.2014 22:37 Uhr von Bierpumpe1
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Leider wird Deutschland seit 1945 von den USA regiert...
Kommentar ansehen
02.02.2014 09:50 Uhr von BRILLOCK2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So toll finde ich die Amis,aber das ist wie überall,die Menschen und das Land,sind bestimmt klasse,aber die Regierungen sind Scheiße.

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/...
Kommentar ansehen
02.02.2014 10:28 Uhr von Rongen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wo is Persi und rührt die Pro-Ami-Werbetrommel ?
ICh für meinen Teil glaube das viele Deutsche da eher gar keine Meinung zu haben, is ja nicht so das man Abends im Bett liegt und sich überlegt welche Völker man gerne hat und welche nicht.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?