01.02.14 09:25 Uhr
 953
 

Bundestag spricht sich für die Zulassung von Gen-Mais aus

Der Bundestag hat die Zulassung von "Mais 1507" befürwortet. Der Genmais der Firma DuPont ist schon als Lebens- und Futtermittel zugelassen worden. Über die Anbaugenehmigung soll im Februar abgestimmt werden.

Bevor der Bundestag nun zugestimmt hat, hatte die SPD auf ihrem Parteitag noch gegen den Gen-Mais plädiert. "Die Menschen in Deutschland und Europa wollen keine Gentechnik in ihren Lebensmitteln", so die Aussage von Präsidiumsmitglied Ute Vogt.

Nun kann ein Verbot des Anbaus nur noch durch das Stoppen des Genehmigungsverfahrens durch den EU-Rat erwirkt werden. Der Agrarministerrat tagt erst wieder Mitte Februar und damit zu spät, um ein Verbot zu beschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Gen, Zulassung, Mais
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt trotz Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2014 09:30 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
"Der Bundestag hat die Zulassung von "Mais 1507" befürwortet. (...)Über die Anbaugenehmigung soll im Februar abgestimmt werden. "

hä? Was jetzt?

Ds Wort EU-Ministerrat hätte es verständlich gemacht!
Kommentar ansehen
01.02.2014 09:38 Uhr von SkyWalker08
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht der Genmais, der bei Tieren die Bildung von bösartigen Tumoren (Krebs) auslöst? Dann guten Appetit...
Kommentar ansehen
01.02.2014 09:45 Uhr von kurt_andersohn
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will diesen Mist nicht essen und werde auch keinen Mais kaufen.
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:02 Uhr von Silvermoon07
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder der dafür gestimmt hat, sollte jeden Tag eine Schüssel voll von diesem Mais verspeisen müssen.
Möchte mal sehen wie viele dieser Abgeordneten dann noch für die Zulassung sind.
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:29 Uhr von phiLue
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen genmanipuliertes Essen habe ich ja so nichts, aber das hier ist halb getestete Kacke die uns mit sicherheit alle krank machen wird.

Noch betrifft es mich persönlich nicht weil ich eh kaum bis garkein Mais esse, aber andere Gen veränderte Lebensmittel welche kaum getestet werden lassen bestimmt nicht lange auf sich warten.
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:37 Uhr von perMagna
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:44 Uhr von turmfalke
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Verbrecher,man weiß jetzt schon nicht was man noch essen kann und diese Bande beschliesst noch diesen Scheiß! Naja die verlogenste Partei unter der Sonne ist nun mal die SPD und ich hoffe die kriegen die Quittung für ihre Postengeilheit! Boykottieren diesen Dreck wo man nur kann unser Fraß wird immer giftiger durch diese Drecksamis!
Kommentar ansehen
01.02.2014 10:50 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.02.2014 11:15 Uhr von ohne_alles
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Ute Voigt hat sogar namentlich mit JA abgestimmt. Verlogener geht´s nicht.
Kommentar ansehen
01.02.2014 11:20 Uhr von Vargavinter
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Diesen Mais werdet ihr weniger in Dosen im Supermarkt kaufen können, eher werden die Tiere in der Mast damit gefüttert.
Da aber der Großteil der Bevölkerung zu blöd ist für kausale Zusammenhänge, wird den meisten das eh egal sein.
Wer bis heute nicht begriffen hat, dass die Produktionswege von preiswertem Fleisch, mit zu den größten Umweltverbrechen dieser Zeit zählen, dem ist eh nicht mehr zu helfen.
Wenn irgendwelche C-Promis mit ihrer Scheißelaberei auf allen Titelseiten der deutschen Bullshit-Blätter landen, dann ist das wichtig, aber reale Bedrohungen durch Multikonzerne, die aus Profitgier Mensch und Umwelt opfern, nein, das ist ja langweilig...
Naja, in einem Land, in dem ein Bundespräsident offen behaupten kann, dass mehr Demokratie dem Volk nicht gut tät, und das kaum einen juckt, wundert mich eh nichts mehr.
Egal wie schnell das Schiff hier untergeht, wir haben es eh nicht besser verdient.
Kommentar ansehen
01.02.2014 12:50 Uhr von ph-neutral
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Weg mit dem ganzen manipulierten Zeug.
So oder so gelangt es in unsere Nahrungskette.

Aber vieleicht hat das ganze verseuchte Zeug ja einen tieferen sinn, den wir erst begreifen wenn uns ein zusätzliches paar Arme gewachsen sind und wir dadurch produktiver Arbeiten können.

Wie ich diese Politiker verabscheue.
Alles zum wohle des Volkes.

Heuchlerisches Pack
Kommentar ansehen
01.02.2014 14:28 Uhr von Rechtschreiber
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und schon ziegt die SPD ihr wahres arschgesicht.
Kommentar ansehen
01.02.2014 14:46 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wer die wirkliche Macht in unserem System ausübt zeigen doch die "geheimen" Verhandlungen zwischen Politik und den Lobbyisten der Global Players Konzerne um das Freihandelsabkommen mit der USA.
Kommentar ansehen
02.02.2014 02:23 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Linke hat dagegen gestimmt!

Aber Die Linke kann man ja nicht wählen, wegen der Stasi.
Schaut euch an, wer in Der Linken ist.

Abtrünnige der SPD aus dem Westen,wegen Hartz4, Gewerkschaftler aus dem Westen usw.
Ehemalige DDR-Bonzen sitzen auch in der CDU/CSU, SPD usw.

Gen-Mais, SPD zahlt den Preis, unbedingt in der Regierung zu sitzen,mit der Zustimmung.
Aber nicht vergessen, auch die CDU/CSU beführworten den Anbau von Gen-Mais.

Und ein grosser Antreiber in der EU von Fracking, diese Wasserverseuchung, ist Öttinger von der CDU!!!!
Die Linke ist dagegen!

Was regt ihr euch auf?
Ihr habt gewählt und denen die Stimme gegeben, die euer Anliegen nicht vertreten.

[ nachträglich editiert von Maaaa ]
Kommentar ansehen
02.02.2014 15:02 Uhr von borussenflut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Bundesregierung eine US Order ruck-zuck
umgesetzt.

Wo stand das eigentlich im Wahlprogramm ?
Kommentar ansehen
04.02.2014 16:17 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Verschwörungstheorie" in Aktion. Zur Info für alle selbstgefälligen Ignoranten.

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?