31.01.14 19:36 Uhr
 1.416
 

USA: Polizeichef glaubt, dass drei Kinder von Dämonen besessen sind

Latoya Ammons aus Indiana behauptete gegenüber der Polizei, dass ihre drei Kinder von Dämonen besessen seien. Sie würden die Wände hoch laufen, schweben und mit verschiedenen Stimmen sprechen.

Laut einem offiziellen Bericht soll eines der Kinder sogar im Beisein von Psychologen mit verschiedenen Stimmen gesprochen haben und die Wand hoch gelaufen sein. Zwei Geisterexperten, die das Haus der Familie besuchten, sprachen von über 200 Dämonen, die das Haus heimsuchen würden.

Nachdem Captain Charles Austin die Familie besuchte und mir ihr sprach, ist auch er überzeugt, dass die Kinder von Dämonen verfolgt werden. Ein Priester zweifelt jedoch an der Sache, da die Kinder nicht reagieren, wenn man auf Latein betet, sondern nur wenn man den Dämon mit Worten selbst angreift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Kind, Dämon
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 19:36 Uhr von Ladehemmung
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Komische Sache, vor allem dass der Police Captain den Schabernack auch noch glaubt. Die Einschätzung vom Priester ist aber auch goldig.
Kommentar ansehen
31.01.2014 19:49 Uhr von blade31
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
So viele Leute waren Zeuge aber keiner hat mal gefilmt?

ja klar...
Kommentar ansehen
31.01.2014 19:56 Uhr von hellboy13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist nur nur dort so !
die Bande von Lucifer macht sich überall breit .
Kommentar ansehen
31.01.2014 19:57 Uhr von Kabawicht
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso, müssen die Dämonen Latein können ? So ein Quatsch. Wenn die Kinder schweben können, dann bitte einmal filmen.
Kommentar ansehen
31.01.2014 20:00 Uhr von Rychveldir
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Die brauchen keinen Exorzisten, sondern einen Psychologen. Und der Polizeichef gehört seines Amtes enthoben, wir sind nicht mehr im Mittelalter, so etwas hat im 21. Jahrundert nichts zu suchen.

[ nachträglich editiert von Rychveldir ]
Kommentar ansehen
31.01.2014 20:03 Uhr von hellboy13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Absolut Gegenwärtig !!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
31.01.2014 20:07 Uhr von Knutscher
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Zwei Geisterexperten, die das Haus der Familie besuchten, sprachen von über 200 Dämonen, die das Haus heimsuchen würden. "

Die Jungs von Supernatural ?? ;-)
Kommentar ansehen
31.01.2014 20:24 Uhr von wombie
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Bei der Quelle wuerd ich mal sagen "Schwachsinn"
Kommentar ansehen
31.01.2014 20:53 Uhr von Dillenger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wann kommt dieser Film in die Kinos ?