31.01.14 19:03 Uhr
 92
 

Duisburg: Ausstellung mit Bastelcharakter

Aktuell ist in Duisburg die Ausstellung des Mönchengladbacher Künstlers Thomas Virnich zu betrachten. Die Werke sind im Museum DKM zu sehen.

Alle dort ausgestellten Kunstwerke sind ausschließlich von Virnich geschaffen. Besondere Highlights sind unter anderem das schwankende Modell des Petersdoms und der etwas andere Bundesadler.

Einige der Werke Virnichs nehmen Dimensionen ein, die sehr ungewohnt sind. Als Beispiel dient eines seiner Bücher mit den Maßen 172 cm x 202 cm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Duisburg, Thomas Virnich
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 22:50 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alfisliebling:
Die Kunst ist doch aus dem ´Geschaffenem´ genug Geld zu machen um davon leben zu können. ;-)
Und das hat der Künstler hier anscheinend geschafft. ;-P

Seine ´Kunst´ müssen nicht alle als Kunst erkennen. Es genügt wenn er genug Leute so anspricht, dass sie auch Geld dafür zahlen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?