31.01.14 17:39 Uhr
 117
 

Auto: Der McLaren P1 im Test

Der neue McLaren P1 ist mal wieder ein Sportwagen der Extraklasse und ist dazu noch das schnellste Serienauto, das jemals über eine Rennstrecke gefahren wurde. Der McLaren schaffte eine unglaubliche Zeit von deutlich unter sieben Minuten.

Der McLaren beschleunigt von Null auf 100 in unglaublichen 2,8 Sekunden und auf 200 km/h in 6,8 Sekunden. 300 km/h erreicht der McLaren in 16,5 Sekunden.

Unglaublich ist auch, dass die Fahrgastzelle nur 90 Kilogramm wiegt und aus Karbon besteht. Außerdem besteht der Motor aus einem V8-Biturbo mit 737 PS und aus einer E-Maschine mit 179 PS.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, McLaren, McLaren P1
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?