31.01.14 16:47 Uhr
 857
 

Hochhaussprengung in Frankfurt: Hotels rüsten sich für Sensationstouristen

An diesem Sonntag wird es in Frankfurt am Main zu einer spektakulären Sprengung des AfE-Turms kommen (ShortNews berichtete).

Zu dieser Hochhaus-Sprengung werden bis zu 40.000 Zuschauer erwartet und auch Sensationstouristen werden anreisen, für die sich die Hotels bereits gerüstet haben.

Im Marriott-Hotel kann man sich beispielsweise die Sprengung aus dem Zimmer aus ansehen und bekommt dazu ein spezielles "Bauarbeiter-Frühstück" geliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankfurt, Hotel, Hochhaus, Sprengung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 18:05 Uhr von Rechargeable
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
*Zahlen sehr viel Geld für eine Asbeststaub-Lunge.*

eben nicht wen man im Hotel hinter der Scheibe ist :-)

Die Asbeststaub-Lunge kriegt nur der Normalbürger :-)