31.01.14 16:33 Uhr
 571
 

Italien: Päpstliche Blutreliquie endlich wiedergefunden (Update)

Die Suche nach der Blutreliquie des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. hat ein Ende. Ein Kirchenprelat teilte am heutigen Freitag mit, dass man den blutgetränkten Stofflappen inzwischen gefunden hat.

Drei Männer wurden inzwischen festgenommen (ShortNews berichtete). Die Tatverdächtigen waren geständig. Sie hatten erst einen Teil der Reliquie weggeworfen. Wo die andere Hälfte ist, wussten sie angeblich nicht mehr.

Der vermisste Teil wurde jetzt in der Nähe eines Drogenentzugszentrums gefunden. Man hat alle Teile der Reliquie wieder zusammengesetzt. Sie wäre kaum beschädigt und nur wenige Fragmente würde fehlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Papst Johannes Paul II., Relique
Quelle: www.enca.com