31.01.14 15:45 Uhr
 58
 

Fußball: Hannover 96 erteilt 15 Anhängern Stadionverbote

Der Bundesligist Hannover 96 hat auf die Randale beim Niedersachsenderby gegen Eintracht Braunschweig vor drei Monaten reagiert und einige beteiligten Personen hart bestraft.

Sieben Schlachtenbummler wurden wegen Abbrennen von Pyrotechnik mit einem Stadionverbot von zwei Jahren belegt. Acht andere Fans erhielten Stadionverbote wegen Gewalt im Umfeld des Derbys.

Die Verbote gelten im ganzen Bundesgebiet bis runter zur Regionalliga.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover 96, Randale, Stadionverbot
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover 96 lehnt 119 Mitgliedsanträge von kritischen Fans ab
Fußball: Hannover 96 entlässt Trainer Daniel Stendel
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?