31.01.14 14:36 Uhr
 109
 

Meg Ryan führt zum ersten Mal Regie

Meg Ryan will ihr Regiedebüt mit dem Drama "Ithaca" geben, gleichzeitig aber auch selbst eine Rolle neben Melanie Griffith und Sam Shepard übernehmen.

Auch Tom Hanks ist bei der Verfilmung dabei, aber ebenfalls im Hintergrund als Produzent.

Als Vorlage dient ein Roman von William Saroyan namens "Menschliche Komödie", in der ein Teenager sich 1942 um seine Angehörigen kümmern muss, während sein Bruder im Krieg ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regie, Tom Hanks, Meg Ryan, Melanie Griffith
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen
Amy Adams und Tom Hanks versehentlich für Oscar-Nominierung angekündigt
Tom Hanks Sohn zeugte Tochter in Drogenrausch bei One-Night-Stand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen
Amy Adams und Tom Hanks versehentlich für Oscar-Nominierung angekündigt
Tom Hanks Sohn zeugte Tochter in Drogenrausch bei One-Night-Stand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?