31.01.14 13:23 Uhr
 1.931
 

Journalist Michael Mosley infiziert sich für Doku absichtlich mit Bandwürmern

Michael Mosley beschäftigt sich im Rahmen einer Doku-Reihe über Parasiten unter anderem mit Blutegeln, Läusen und Mücken und probiert diese an sich selbst aus.

Um über Bandwürmer zu berichten, ging er soweit drei Wurmeier zu schlucken, in der Hoffnung dass wenigstens eines sich entwickelt. Tatsächlich schlüpften alle drei und so hatte er für die letzten zwei Monate drei Bandwürmer in seinem Körper.

Er selbst sagt, dass er die drei nicht wirklich gemerkt hat. Nur sein Heißhunger auf Schokolade sei auffällig gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Journalist, Schokolade, Doku, Bandwurm
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 13:23 Uhr von Ladehemmung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz schön widerlich, aber naja solange es für die Wissenschaft ist und der Mann bezahlt wird und es freiwillig macht...
Kommentar ansehen
31.01.2014 13:30 Uhr von muhkuh27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat schonmal jemand gemacht und ist nix neues.
Kommentar ansehen
31.01.2014 13:38 Uhr von NetV@mpire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja, bei "galileo bandwurm experiment" gabs das schon mal
also weder etwas neues noch interessant
Kommentar ansehen
31.01.2014 13:49 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Erwartet er jetzt für die Aktion (die schon dutzende vor ihm gebracht haben) den Pulitzerpreis? Zu Anfang des vorigen Jahrhunderts konnte man diese Wurmeier in jeder Apotheke als Schlankheitsmittel kaufen!
Kommentar ansehen
31.01.2014 17:25 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kopie , was soll der quatsch jetzt noch mal .
Kommentar ansehen
31.01.2014 19:16 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mumpitz,
na, die Eier muß man erstmal haben, um sowas durchzuziehen- jeder andere hier würde den Schwanz einziehen bei sowas.
Übrigens ist es die erklärte Aufgabe eines Journalisten, Schlagzeilen zu machen- genausogut könntest du einem Bauer vorwerfen, daß er ackert.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?