31.01.14 12:08 Uhr
 133
 

Samsung plant Filialnetz in Europa

In Zusammenarbeit mit dem britischen Unternehmen Carphone Warehouse will Samsung in Europa 60 Shops einrichten.

In Spanien wurden bereits drei Läden eröffnet. Für Deutschland, Schweden, die Niederlande, Portugal, Großbritannien und Irland wird aktuell geplant. Genaue Standorte wurden noch nicht genannt.

Als Vorbild dürften die Apple-Stores des Konkurrenten gedient haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Laden, Samsung, Store
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?