31.01.14 11:56 Uhr
 252
 

Ukraine: Droht Militärputsch?

Der Präsident Viktor Janukowitsch wurde vom Militär aufgefordert, endlich die Krise zu entschärfen und die Lage zu stabilisieren.

Allerdings ist keine Entspannung zu erkennen. So missachtet die Opposition immer noch die Bedingungen für eine Amnestie der festgenommenen Demonstranten.

Auch Deutschlands Außenminister Frank Walter Steinmeier drängt Janukowitsch auf, endlich seinen Worten Taten folgen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: amareZZa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Opposition, Amnestie, Viktor Janukowitsch, Missachtung, Militärputsch
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2014 11:59 Uhr von muhkuh27
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ja weil die Bundesregierung natürlich selber beim kleinsten Protest abtreten würde..
Kommentar ansehen
31.01.2014 12:47 Uhr von Bildungsminister
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Titel ist so kurz, da hätte es doch eigentlich für einen vernünftigen Satz gereicht, oder? Unbestimmter Artikel, Nominativ, 4. Klasse.

"Ukraine: Droht ein Militärputsch?"

Mir ist bewusst, dass man es umgangssprachlich auch anders sagen kann, aber gerade bei einer News sollte man es doch richtig schreiben.

Nichts für ungut. Ich weiß, Klugscheißer, Haarspalterei und so.
Kommentar ansehen
31.01.2014 13:08 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Inhalt der News hat mit der Überschrift überhaupt nichts zu tun ... erst ein "Klick" auf die Quelle verrät mehr...

Bei dem kurzen Newstext wäre durchaus etwas mehr (sinnvoller & versprochener) Inhalt drin gewesen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?