30.01.14 18:23 Uhr
 510
 

Überbelastung: Arbeitgeberverbände verlangen eine Reform der Rundfunkgebühr

Durch die neue Rundfunkgebühr haben die öffentlich-rechtlichen Sender Milliarden Euro mehr eingenommen und viele fordern nun eine Reform (ShortNews berichtete).

Druck macht auch die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), die sagt, sie sei "in erheblichem Maße überbelastet".

Die BDA spricht von Willkür der Sender sowie Ungleichbehandlungen und verlangt in einem Positionspapier eine Reform von ARD und ZDF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: ARD, ZDF, Reform, Forderung, Rundfunkgebühr
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Israel erlaubt massiven Ausbau jüdischer Siedlungen im besetzten Westjordanland
Ekel-Deutsche: Vater "f_ickt" Sohn (19 Tage alt) tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 18:26 Uhr von hochbegabt
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2014 21:02 Uhr von OO88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
einfach nach einschaltquoten bezahlen.
ARD und ZDF werden von alleien verschwinden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv |