30.01.14 17:31 Uhr
 862
 

FC Bayern Sieg: Thomas Müller und sein "Männerfußball"-Kommentar

Nationalspieler Thomas Müller ist ja für seine lustigen Sprüche und Kommentare in den Interviews nach den Spielen bekannt. Nachdem der FC Bayern München vergangene Woche gegen Borussia Mönchengladbach gewann, gab er jedoch eine seltsame Begründung für den Bayern-Sieg an.

"Wir haben echten Männer-Profifußball gespielt", so Müller. Das soll wohl heißen, dass die Bayern mit Härte gespielt und Eier gezeigt hatten. Oder dass sie so richtig hingelangt haben. Das hat Müller sogar im Spiel einmal demonstriert, als er den Kollegen Max Kruse wegcheckte.

Nach Meinung von "Spiegel Online"-Autor Peter Ahrens wollte sich Thomas Müller wohl mit diesem Spruch vom Frauenfußball abgrenzen. Allerdings habe Müller dabei wohl vergessen, dass die deutschen Frauen sehr viel erfolgreicher sind und sogar die Europameisterschaft gewannen, im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FC Bayern München, Sieg, Kommentar, Frauenfußball, Spruch, Thomas Müller
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2014 17:43 Uhr von Lockenpeter
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
hühnerfußball gehört verboten
Kommentar ansehen
30.01.2014 17:43 Uhr von Stefan62
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Dummes Heterofussballergeschwätz, da brauch man sich gar nicht noch Gedanken machen warum er was gesagt bzw, gemeint hat. Und jetzt her mit den minus,,,
Kommentar ansehen
30.01.2014 18:44 Uhr von derNameIstProgramm
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"... wohl ... wohl ... wohl ... "

Verstehe ich die News richtig? Man nimmt eine Aussage von Müller, interpretiert sie nach eigenen Vorstellungen und kommentiert diese Vorstellungen dann? Faszinierend dieser Journalismus, nur was hat das ganze dann noch mit Müllers Aussagen zu tun?

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
30.01.2014 18:53 Uhr von Real18Life
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Erstmal hat der Peter vergessen das sich kein Mensch für den Fußball dieser Flachlandmannsweiber interessiert....

Und was soll dieser schwachsinnige Vergleich? Sollte das nun heißen die "Frauen" spielen besser als die Männer? Lepsch.
Kommentar ansehen
30.01.2014 20:22 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Real18Life
Deinen saudummen Kommentar, hättest Du Dir auch sparen können. Dieses Macho gehabe.
Kommentar ansehen
31.01.2014 10:40 Uhr von Chiccio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
find es immer witzig, wie andere mir weismachen wollen das Frauenfusball erfolgreicher als Männerfusball ist, und deswegen soll es auf dem selben Level sein?
das werden immer 2 paar Stiefel bleiben ....
Recht hat der Thomas !
Kommentar ansehen
02.02.2014 11:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So einen dummen Bauernspruch muss keiner ernst nehmen. Die Bauern nehmen sich nunmal viel zu wichtig. Deswegen mag sie ja auch kaum einer.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?